Aktuelles

SkalKomp XXL

 Projekttitel: Entscheidungsunterstützung zur Bestimmung der Bauweise (klein- vs. großskalig) und Komponentengröße von großskaligen Bauteilen auf Basis von Lebenszykluskosten (SkalKomp XXL)  
 Laufzeit: 1. Juli 2011 – 30. Juni 2013
   
Eine Methode zum wirtschaftlichen Vergleich großskalig-monolitisch und kleinskalig-modular aufgebauter XXL-Bauteile zu entwickeln, ist das Ziel des Forschungsprojekts SkalKomp XXL. Exemplarisch geschieht dies am Beispiel von Flugzeugflügeln. Vorausgesetzt wird dabei, dass für das jeweils im Rahmen der Methodenanwendung betrachtete Bauteil die Funktionserfüllung durch einen kleinskaligen Aufbau gewährleistet werden kann.

Als Ergebnis der Methodenanwendung sollen die prognostizierten Lebenszykluskosten in Abhängigkeit von der Baugröße bzw. der Anzahl der Komponenten dargestellt werden. Diese Darstellung dient als Grundlage für eine ökonomisch nachhaltige Entscheidungsunterstützung.